Aktivitäten

Der Förderverein Freunde des Rosariums e.V. wurde am 3. Oktober 1992 gegründet. Er hat sich das Ziel gesteckt, Mittel zur Förderung der größten Rosensammlung der Welt bereitzustellen.

Auf folgenden Wegen beschafft der Verein das dazu erforderliche Geld: Feste Einnahmequelle sind die Beiträge der Mitglieder. Weitere Einnahmen werden durch die Vergabe von Patenschaften über eine Rose oder ein Rosenbeet erzielt. Die Gebühren für die Teilnahme an unserer Rosenschule werden ebenfalls zur Förderung des Rosengartens eingesetzt. Und schließlich kommen auch Spenden von Institutionen und Privatpersonen beim Verein an.

Am 24.06. 2012 zog der Verein anlässlich einer Festveranstaltung zum 20-jährigen Bestehen des Vereins und zum 109 Geburtstag des Europa-Rosariums Bilanz.

In den 20 Jahren des Bestehens des Fördervereins ist es den Mitgliedern gelungen, über 500.000,-€ zu sammeln und mit diesem Geld die verschiedenen Bereiche der Arbeit der Mitarbeiter des Rosariums auf wissenschaftlichem und praktischem Gebiet zu unterstützen.

Auf der Seite Erfolge des Vereins informieren wir über bisher geförderte Projekte.